Unsere kleine, aber feine Winzergenossenschaft ist eine teilselbstvermarktende (TSV) Genossenschaft.

An vorgegebenen Lesetagen liefern die Winzerinnen und Winzer Ihre Trauben zur Erfassung an die Annahmestation der WG.

weinwanderung

Dort werden alle Daten der einzelnen Bottiche erfasst (Mitglieds-Nr., Gewicht, Sorte, Öchslegrade) und dann für den Transport nach Breisach verladen.

Der Ausbau der Weine erfolgt beim Badischen Winzerkeller in Breisach im Lohn. Nach Rücksprache und Beratung durch den Kellermeister, werden die Weine unter Berücksichtigung unserer Wünsche und Vorstellungen anprobiert und ausgebaut.

Sind die Weine gefüllt, bekommen wir sie zur Selbstvermarktung zurück.

weinlager